Aktuelles Gedicht

 

Das Reinettchen

 

Hoch oben in des Astes Gabel

Hing ein Reinettchen komfortabel,

Mit Bäckchen rot am Apfelbaum.

Ein Pomme de Coeur, oh, welche Wonne

Und lachte in der Abendsonne.

Doch drinnen lag in süßem Traum

Eine kleine fette Made.

Das war schade!

 

Da kam ein Star,

Der fand den Apfel wunderbar

Und eigentlich auch recht passabel.

So prüfte mit spitzem Schnabel

Ob drinnen vielleicht Maden hausen,

Die wollte er dann gern verschmausen.

Er fand die kleine fette Made

Etwas fade.

 

Schade,

Hat doch der Apfel jetzt ein Loch.

Ich mag ihn aber trotzdem noch!

 

 

© Claudia Blum-Borell, Stockstadt am Rhein